23. Januar 2015

Microsoft kündigt Großes mit Windows 10 an

Microsoft-HoloLens

Mit dem neuen Windows wird alles besser und toller – so oder so ähnlich klang die Ankündigung des weltweit meist verbreiteten Betriebssystems aus Redmond. Das eine oder andere Mal wurden die Erwartungen der Kunden jedoch nicht erfüllt. Gerade Windows 8 hatte enorme Startschwierigkeiten. Schlechte Usability bestätigten neben einer Vielzahl an Nutzern auch der Usability Experten Jakob Nielsen (http://www.nngroup.com/articles/windows-8-disappointing-usability/).

Diesmal aber scheint es so, als ob Microsoft der große Wurf gelingen wird. Er kommt zurück! Ja, richtig! Der Startbutton der in der Version 8 so schamlos verbannt wurde, feiert sein grandioses Comeback in Windows 10. Nun werden alle Store-Apps und Desktop-Programme an einem Ort gesammelt und im Menü des Startbuttons präsentiert. Dieses kann ähnlich der Startseite des Windows Phone frei konfiguriert werden. Windows 10 unterstützt zwei verschiedene Modi, die einen einfachen Wechsel zwischen Keyboard/Maus und Touch/Tablet Bedienung erlauben. Der umständliche Weg in die “Kachel”-Oberfläche und ständiger Wechsel zwischen Desktopansicht und Modern UI bleibt somit erspart. Alle Modern UI Apps laufen auch auf dem Desktop.

Microsoft führt mit Windows 10 das Paradigma einer universellen App für unterschiedliche Geräteklassen weiter fort, in dem es noch stärker auf Universal Apps für Windows 10 setzt: Windows Phone wird zu Windows 10! Das neue Betriebssystem wird in der Lage sein auf allen Geräten von Handys bis zu den Servern zu laufen und alle Apps werden in einem Store verfügbar sein. Für die Entwickler bedeutet das endlich “echtes” Zusammenführen von Windows Phone und Windows. (Mehr zu Microsoft Windows 10)

Cortana, Microsoft’s personal digital assistant, kommt auf den PC und Tablet. Cortana lernt deine Vorzüge und Vorlieben, um relevante Empfehlungen auszusprechen und einen schnellen Zugriff auf die Inhalte zu erlauben.

Und da ist noch viel mehr! Microsoft präsentiert die Zukunft – die erste “holographic computing platform” der Welt. Microsoft HoloLens! Magic! Hologramme, die in die reale Welt so eingebettet werden, dass sie sich natürlich und echt anfühlen. Das ist die Redefinition von der gewohnten Arbeitsweise mit Computern. Digitale Welt verbleibt nicht mehr hinterm Glas, durchbricht die Monitore und verschmilzt mit der Realität, umgibt dich, reichert dein Leben an und macht irrsinnig Spaß! Das ist Augmented Reality 2.0! Und die Entwickler können mit Windows 10 Hologramme entwickeln und die Welt mit der dreidimensionalen Modellen eigener Ideen anreichern. (Mehr zu Microsoft HoloLens)

Microsoft Surface Hub hebt die Art wie wir zusammenarbeiten auf eine neue Ebene, ja auf Wolke 10! Auf einem großen HD Touch-Monitor präsentiert Microsoft wie in Zukunft Teams arbeiten, Kreativität entfalten und untereinander kommunizieren. (Mehr zu Microsoft Surface HUB)

Wir sind gespannt, bereiten uns auf den großen Launch vor und sagen “Lassen wir es kacheln… miteinander!”

Pressekontakt

Tobias Oberndorfer press@intive.com
+49 151 414 616 73

Social Media

Alle unsere News findet Ihr auch auf unseren Social Media Kanälen: